VERANSTALTUNGEN 2018

WILDKRÄUTER WANDERUNGEN
jeweils
14:30 – 16:00 Uhr nähe Wiesbaden

14. April
05. Mai
09. Juni
11. August
08. September

weiterlesen…


PFLANZEN HEILKUNDE –
MIT PFLANZEN WACHSEN
PFLANZEN HEILKUNDE

Der Mensch teilt seinen Lebensraum schon immer mit der Pflanzen-Welt und die Pflanzen dienten dem Menschen schon immer als Nahrungs- und Heilmittel. Pflanzen Heilkunde gab es also schon immer.

Mensch und Pflanze entwickelten eine starke Resonanz zueinander und das Wesen der Pflanze vermittelt dem Menschen das bei einer Krankheit fehlende. Pflanzen haben grundsätzlich das Potential auf allen (Resonanz-)Ebenen zu wirken. Diese Ebenen werden zumeist als Körper, Seele und Geist bezeichnet. Die Aufgabe des Heilpflanzenkundigen ist es die passenden Pflanzen in der passenden Dareichungsform zu wählen um so die Selbstheilungskräfte des Patienten bestmöglich zu aktivieren.

Zuerst das Wort,

dann die Pflanze,

zuletzt das Messer.

(Asklepios)

Krankheiten und Beschwerdebilder bei denen sich die Pflanzenheilkunde bewährt hat finden sie hier.

— Probleme des Bewegungsapparates, wie:
Rückenschmerzen, Ischias, Banscheibenprobleme, Schulter-,
Nackenverspannungen,  Schulter-Armsyndrom usw…

— Kopfschmerzen und Migräne

— Verdauungsprobleme

— Erschöpfung, Müdigkeit, Burnout

— Menstruationsprobleme

— Psychische Unausgeglichenheit

— Lebenskrisen und Wendepunkte

— alle Beschwerden unklarer Herkunft

— Desweiteren bei Sportlern, Senioren und Kindern

Generell werden alle Ungleichgewichte ausgeglichen und somit der Heilungsprozess auf ganzheitlicher Ebene unterstützt.

Bitte sprechen sie mich im EInzelfall an!

***

DEINE SELBSTHEILUNGSKRÄFTE

Lebensenergie strömt wie ein Fluss durch deinen Körper. Im beständigen Fließen reinigt sie sich selbst. Sie belebt und harmonisiert deinen gesamten Organismus und alle Zellen. Du fühlst dich gesund, leistungsfähig, emotional ausgeglichen und dein Leben entfaltet sich frei.

Durch die Herausforderungen des modernen Lebens wie Stress, einseitige Tätigkeiten oder Fehlernährung wird diese Fähigkeit eingeschränkt. Die Lebensenergie strömt nicht mehr frei und der Organismus verliert dadurch seine Fähigkeit zur Selbstregulation.
Der Körper reagiert mit Schmerzen, Unbeweglichkeit, Fehlfunktion der einzelnen Organe oder emotionaler Instabilität.

Auf der Ebene der Lebensenergie bedeutet dies immer:
– es gibt eine Blockade.
– durch die Blockade kommt es zur Ansammlung von krankmachender Energie.
– es entstehen Energiestagnation auf der einen
und Energiemangel auf der anderen Seite.

Durch die von mir angebotenen Behandlungen Shiatsu, Akupunktur und Pflanzenheilkunde werden die Blockaden erkannt und aufgelöst. Die Lebensenergie wird harmonisiert und reaktiviert. Der geschwächte Organismus wird neu belebt und erhält seine Fähigkeit zur Selbstregulation zurück.

Den Körper belebend,
die Lebensenergie harmonisierend,
und die Blockaden lösend,
werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.

THERAPEUT

Marko Višak

Heilpraktiker

Shiatsupraktiker

Shiatsulehrer GSD

QiGong-Lehrer