Wildkräuter Wanderung.

Erlebe die Welt der essbaren Wildpflanzen

In den Monaten April bis September werden auch 2018 wieder  in verschiedenen Wiesbadener Vororten etwa 1x monatlich Wildkräuter Wanderungen stattfinden!

Du möchtest eine Wildkräuter Wanderung bei dir zu Hause oder in deinem Unternehmen, in einem Kindergarten oder in einer Grundschule organisieren?

Dann freue ich mich, wenn du dich am besten frühzeitig meldest und anfragst!

Wildkräuter Wanderung

Erlebe während dieser Wildkräuter Wanderung mit dem Heilpraktiker und Wildkräuterexperten Marko Visak die wichtigsten einheimischen Heilpflanzen und essbaren Wildkräuter.  Erlerne deren Verwendung als Heil- und Küchenkraut, und erfahre mehr über ihr Vorhandensein in Märchen, Mythen und Ritualen.
Die besprochenen Pflanzen können z.B. als Heilpflanzen-Tee, als Salat, Spinat oder Würzkraut dienen.

Pflanzenheilkunde

Der Mensch teilt seinen Lebensraum schon immer mit der Pflanzenwelt und die Pflanzen dienten dem Menschen schon immer als Nahrungs- oder Heilmittel.

Mensch und Pflanze entwickelten eine starke Resonanz zueinander und das Wesen der Pflanze vermittelt dem Menschen das bei einer Krankheit fehlende. Pflanzen haben grundsätzlich das Potential auf allen (Resonanz-)Ebenen zu wirken. Diese Ebenen werden zumeist als Körper, Seele und Geist bezeichnet. Die Aufgabe des Heilpflanzenkundigen ist es die passenden Pflanzen in der passenden Dareichungsform zu wählen um so die Selbstheilungskräfte des Patienten bestmöglich zu aktivieren.

Zuerst das Wort,

dann die Pflanze,

zuletzt das Messer.

(Asklepios)

Krankheiten und Beschwerdebilder bei denen sich die Pflanzenheilkunde bewährt hat finden sie hier.

WILDKRÄUTER WANDERUNGEN NATURHEILPRAXIS WIESBADEN

jeweils 14:30 – 16:00

14. April 2018

nahe Wiesbaden.

5. Mai 2018

nahe Wiesbaden.

9. Juni 2018

nahe Wiesbaden.

11. August 2018

nahe Wiesbaden.

8. September 2018

nahe Wiesbaden.

Deine Wildkräuter Wanderung

könnte hier stehen!

Verbindliche Anmeldung erforderlich!

Kosten: 15,- je Wanderung

Kinder und Jugendliche kostenlos!

Hunde willkommen