Blütensalz (… bringt Farbe ins Spiel.)

Blütenblätter trocknen von:

– Gänseblümchen

– Wilde Malve

– Storchenschnabel

– Löwenzahn

– Taubnessel

– Gundermann

– Vogelwicke

– Johanniskraut

– Ringelblumen

– … oder andere

nach dem Trocknen evtl kleinachneiden. Mit Steinsalz vermischen und dunkel aufbewahren.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Lauwarmer Pennesalat mit Löwenzahn

Du brauchst für 4 Personen:

300g junge Löwenzahnblätter

500g Penne oder Spaghetti

1 Knoblauchzehe

etwas Balsamico Essig

3 EL Kürbiskernöl

200g Cherrytomaten

2EL Sonnenblumenkerne

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Löwenzahnblätter klein schneiden und mit gekochten und noch heißen Penne vermischen. Sonnenblumenkerne in trockener Pfanne leicht anrösten. Cherrytomaten halbieren. Knoblauchzehe fein hacken. Alle Zutaten mit Salz, Pfeffer, Kürbiskernöl und Balsamico vermengen. Möglichst lauwarm servieren.

Ideal für Party und Grillfeier!

Markos Brennessel Rosso

Du brauchst:

viele Brennesseln

150g Sonnenblumenkerne

200g Tomatenmark

etwas Olivenöl

Zubereitung:

Sonnenblumenkerne in trockener Pfanne leicht anrösten. Danach pürieren. Brennesseln waschen, grob zerkleinern und dann auch pürieren. Tomatenmark und Olivenöl zufügen und alles gut verrühren.

Dazu passen Nudeln, Kartoffeln, Weissbrot!

Vier Dolden Harmonie

Du brauchst für 4 Personen:

viel Giersch

300g Karotten

1 Fenchel (Knolle)

etwas Kokosmilch

2 El Rosinen

Kümmel Salz Pfeffer

Zubereitung:

Wenig gesalzenes Wasser in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse und die Rosinen dazugeben. Nach 5 Minuten Pfanne vom Herd nehmen und etwas Kokosmilch dazugeben. Mit gemahlenem Pfeffer, Salz und Kümmel würzen und reichlich gehackten Giersch darüber streuen.

Passt gut zu Kartoffeln, Reis, Vollkornbrot!